• Blog

IT-Arbeitsmarkt 2022

Angesichts von nahezu 100.000 unbesetzten Stellen für IT-Fachkräfte im Jahr 2021, die sich über beinahe alle Bundesländer erstrecken, besteht ein steigender Bedarf an IT-Fachkräften.

Die Homeoffice-Entwicklung unter der Corona-Pandemie zeigt sich als Triebfeder für eine längst überfällige Digitalisierung. Der demografische Wandel verstärkt den Bedarf an neuen Fachkräften, da im gesamten Arbeitsmarkt immer mehr Stellen frei werden. Die zunehmende Digitalisierung erreicht nun auch bisher wenig IT-affine Branchen. Darüber haben wir uns Gedanken gemacht und unsere Empfehlungen können Sie >> hier abrufen.